PROGRAMME  
         
Shop  

 Rezitationsprogramme:

(bitte klicken Sie für Details und Hörproben ggf. die einzelnen Programme an)

Abendprogramme

NEU:

Der Whistleblower: Wer war Carl von Ossietzky?

Carl von Ossietzky war Herausgeber der Weltbühne in der Nachfolge des legendären Siegfried Jacobsohn und von Kurt Tucholsky. Er war ein glühender Pazifist. Weil er in der Weltbühne einen Text veröffentlichte, der darüber berichtete, was die Spatzen längst von den Dächern pfiffen, wurde er verhaftet und wegen Landesverrats verurteilt. Später kam er in KZ Haft und wurde ein "Moorsoldat" der Emslandlager. Er kam auf internationalen Druck hin frei, erhielt den Friedensnobelpreis und starb doch früh - 1938 - an den Folgen der entbehrungsreichen KZ-Haft. Im Programm werden beispielhafte Texte und Biografie des Mannes geschildert.Dauer ca. 80 Minuten, auch mit musikalischer Begleitung möglich.

Die Freitagsglossen

Humorvoll betrachtet Gerd Berghofer in seinen freitäglich erscheinenden Glossen das Zeitgeschehen.

Den mach ich zum Gespenst, der mich zurückkhält - Berghofer liest, spricht und lebt William Shakespeare

William Shakespeare zum 400. Todestag in Biografie, Texten und seinen bekanntesten Theaterfiguren - auch für Schulen geeignet!


Bonhoeffer - Biografie, Texte, Widerstand

Dietrich Bonhoeffer zum 70. Todestag 2014

Die Melone und andere Köstlichkeiten

Gerd Berghofer spricht und liest Texte von Ephraim Kishom

Die Anderen

Am Beispiel eines fränkischen Dorfes spricht Gerd Berghofer über das fränkische Landjudentum 
in der Zeit zwischen 1918 und 1945. Nähere Informationen über den Vortrag erhalten Sie
hier.



Die verbrannten Dichter: "Erlauben Sie, dass ich still bin"

Als 1933 die Bücher brannten, wollten die Nazis den unliebsamen - undeutschen - Autoren
den Garaus machen und sie aus dem Gedächtnis der Bevölkerung fegen. Es ist ihnen geglückt - von vielen spricht heute leider niemand mehr. Das seit Jahren erfolgreiche Programm entreißt für kurze Zeit einige Autoren dem Vergessen. Mitreißend, gefühlvoll und hochinformativ!




Edgar Allan Poe: Der Untergang des Hauses Usher
Die vielleicht bekannteste Geschichte von Edgar Allan Poe und eine der schaurigsten mit einem furiosen Finale. Dargeboten solo oder auch mit Geräuschkulisse und Musik.







 

   

Schulprogramme:

Die Anderen

ein Vortrag über Landjudentum in Franken, geeignet für die Oberstufe

Brecht für Schüler
geeignet für die Oberstufe

Die verbrannten Dichter
   geeignet ab der 10. Klasse


Wolfgang Borchert und seine Kurzgeschichten
geeignet für die Mittelstufe

 
Gedichte für Kinder
geeignet für die Grundschule


Der literarische Expressionismus
                                geeignet für die Oberstufe

Schreibwerkstatt: